Schweißdrüsenabsaugung in Ludwigshafen

Hyperhidrose in Ludwigshafen

 

Das übermäßige Schwitzen (Hyperhidrosis) kann insbesondere in den Sommermonaten sehr lästig werden. 

 

Es gab bisher 2 wirksame Behandlungsmethoden: 

 

Zum einen kann mit einer Injektion von Botulinumtoxin die Schweißproduktion deutlich reduziert werden.

Diese muss jedoch im Regelfall alle 6 Monate wiederholt werden. 

Für Patienten, die keinen operativen Eingriff wünschen, ist diese Behandlung eine sehr gute Alternative.

 

Eine anhaltende Lösung bietet hier das Absaugen der Schweißdrüsen, 

wobei unter Tumeszenz-Lokalanästhesie über kleine Stichinzisionen im axillären Bereich die 

Schweißdrüsen über eine Absaugung entfernt werden 

und anschließend die Schweißproduktion deutlich reduziert ist.

 

Eine neue, aber dafür sehr kompetente, Behandlungsmethode ist nun das neue 

Ultherapy-Gerät.

Lesen hier weitere Informationen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
@privatpraxis-steffen-giesse.de

Anrufen

E-Mail

Anfahrt