Kollagenstimulation am Körper

Hautstraffung ohne OP

 

Unterschiedliche klinische Studien konnten inzwischen die kollageninduzierende und somit straffende Wirkung von Calciumhydroxylapatit (Radiesse) unter Beweis stellen.

 

In ganz unterschiedlichen Verdünnungen (Dilutionen) wird es für die unterschiedlichsten Areale, wie Gesicht, Arme, Beine, Bauch oder auch Gesäß gemischt und fächerförmig injiziert.

Ein langsamer Prozeß der Kollagenneubildung führt dann zur Straffung der Behandleten Haut.

Die ergebnisse sind beeindruckend. Das Verfahren mit anderen Verfahren der Kollagenstimulation gut zu kombinieren.

 

Zu diesem Thema halten wir selbst Vorträge und bilden Kollegen im Namen der Fa. MERZ Aesthetics in der Behandlung aus.

 

mit freundlicher Unterstützung der Fa. Merz Aesthetics